Wie ich zu den Schwarzwangen kam

Im Jahr 2009 sind wir in den Verein Vogelschutz-, Vogelliebhaberverein Hamm-Herringen e.V. eingetreten. Da hatten wir schon einige Zebrafinken, japanische Mövchen und Ringelamadinen.

 

Im selben Jahr haben wir zum 1. mal die Vogelbörse im Holländischen Zwolle besucht. Dort habe ich sie gesehen: wunderschöne Schwarzwangen-Zebrafinken. Die musste ich einfach haben. Denn ich durfte mir dort meine ersten Zebrafinken aussuchen.

 

Dann habe ich von meinem Vereinskollegen Andreas noch ein weiteres Paar Schwarzwangen und ein Paar Maske Grau Zebrafinken bekommen.

 

Damit bin ich dann mit meiner Zucht angefangen.

 

Zwischenzeitlich bin ich auch in die AZ (Vereinigung für Artenschutz, Vogelhaltung und Vogelzucht (AZ) e.V.) eingetreten und habe dort meine eigenen Ringe (Züchter-Nummer 19132) bekommen.

 

2010 habe ich dann meine ersten Schwarzwangen Zebrafinken selber gezogen.

 

Seitdem bin ich diesen wunderschönen Vögeln verfallen.

 

Außerdem ist schwarz meine Lieblingsfarbe.... :-)